Game Girls

15.05.2019 – 18:30 Uhr – Kleines Bali

GAMEGIRLS_PosterA4_web

http://www.blinkerfilm.de/

Frankreich, Deutschland 2018
Ein Dokumentarfilm von Alina Skrzeszewska
Mit Teri Rogers, Tiahna Vince
OmU: Englisch mit deutschen Untertiteln
90 Min

Inhalt:

„Die Gegend Skid Row in L.A. ist bekannt als „Hauptstadt der Obdachlosen“ der USA. Dort zu überleben ist ein hartes Spiel, in dessen Regeln uns die Geschichten der porträtierten Frauen Teri und Tiahna einführen. Das Leben des lesbischen Paares spielt sich zwischen Gefängnis, Alkoholsucht und Drogenverkauf, aber auch Hoffnung, ab, ihr Schicksal ist paradigmatisch für das Leben afroamerikanischer Frauen an den Rändern der amerikanischen Gesellschaft. In einem von der Filmemacherin initiierten Workshop für Frauen aus der Community verarbeiten sie ihre Erinnerungen und Traumata und beginnen einen Transformationsprozess, in dessen Verlauf sie nicht als Opfer, sondern als selbstermächtigte Subjekte sichtbar werden. Soziale Proteste gegen Obdachlosigkeit in der Nachbarschaft oder die Black-Lives-Matter-Bewegung sind genauso Teil ihres Lebens wie die Selbstverständlichkeit, mit der sie ihre Homosexualität leben, oder der hartnäckige Kampf mit den Behörden um die eigenen vier Wände.
Mit einer beobachtenden, intimen Kamera erzählt der Film die Geschichte zweier Frauen, die es schaffen, der Skid Row zu entkommen, und dennoch in den Grenzen ihrer Lebensumstände gefangen sind.
Die Autorin Alina Skrzeszewska zeigt Hoffnungen und Träume dieser Frauen und begleitet mit Teri eine von ihnen auf ihren Wegen in ein neues Leben und der Beziehung zu ihrer Freundin Tiahna. Eine Koproduktion mit Films de Force Majeure (Marseille) und ZDF/arte. Gefördert durch Eurimages, Film- und Medienstiftung NRW, verschiedene französische Regionalförderer sowie MEDIA und 284 IndieGogo-Unterstützer.“ (Blinker Filmproduktion GmbH)

 Festivalteilnahmen/Auszeichnungen (Auswahl):

  • 2018 Berlinale Panorame: Premiere
  • 2018 Sheffield Doc Fest England
  • 2018 Filmfestival Kitzbühel
  • 2018 FIFIB Festival International du Film Indépendant de Bordeaux: Grand Prize of the Jury

Trailer: