She’s beautiful when she’s angry

16.03.2016 – 18:30Uhr – Kleines Bali

KSFrauIn Kooperation mit dem Kasseler Frauenbündnis.

Von Mary Dore und Nancy Kennedy
US 2014, 92 Min.
Originalfassung in Englisch ohne Untertitel
sbwsa_posterInhalt:

Im Mittelpunkt des Films steht die Frauenbewegung der späten 1960er Jahre in den USA, in der Frauen auch durch provokante Aktionen für Gleichberechtigung protestierten. Mary Dore hat unglaublich viel historisch wertvolles Material ausgegraben und zu einem kämpferischen Film geschnitten, der sich intensiv mit den Vorreiterinnen dieser Zeit befasst und die verschiedenen Ansätze in der Bewegung zu einem Ganzen zusammenfügt. Die Heldinnen von damals kommen zu Wort und geben einen Einblick in die Vielschichtigkeit ihres Handelns. Aber auch die Grabenkämpfe zwischen Heteras und Lesben, der Ausschluss der Black Community und die Hierarchien zwischen Intellektuellen und Frauen, die sich von diesem Ansatz ausgeschlossen fühlten, werden beleuchtet. (http://www.shesbeautifulwhenshesangry.com/)

Pressestimmen:

  • “This stirring and Informative documentary about the rise of the women’s movement in the United States, between 1966 and 1971, is an enticing blend of historical clips and interviews. There’s a warm, wise, passionate glow to … a great political success story. Visionary and heroic.” Richard Brody, The New Yorker

Festivalteilnahmen/Auszeichnungen (Auswahl):

  • Hamburg Int’l Queer Film Festival: Winner Best Documentary
  • Fairhope Film Festival: Winner Best Documentary
  • Zonta Film Festival: Winner Best of Festival
  • Independent Film Festival Boston: Winner Audience Award Best Documentary

Trailer: