Eine neue Freundin

20.01.2016 – 18:30Uhr – Kleines Bali

Ein Film von François Ozon
Frankreich 2014, 105 Minuten
FSK 12

EineNeueFreundin_Plakat

Inhalt:

„Claire und Laura sind beste Freundinnen seit Kindertagen. Doch ihre Freundschaft findet ein jähes Ende, als Laura überraschend stirbt. Sie hinterlässt ein Baby und ihren Ehemann David. Als Claire den Witwer unangemeldet besucht, erwischt sie ihn in Lauras Kleidern – dem Baby die Flasche gebend. Anfangs verstört von der Verwandlung findet Claire in David schon bald eine neue Freundin.“ (Weltkino Filmverleih GmbH)

 

Pressestimmen:

  • Man ist jedenfalls geneigt, diesen französischen Film vor dem Hintergrund der erbitterten Deutungskämpfe zu lesen, die man sich in Frankreich seit 2013 um Ehe und Familie liefert. Die ungewöhnliche Familie, mit der Eine neue Freundin endet, zeigt in die Zukunft.“ Manon Cavagna: critic.de
  • „Das Begehren, eine Andere zu sein: In seinen Filmen erkundet François Ozon die verschiedenen Facetten der Weiblichkeit. Mit „Eine neue Freundin“ überschreitet er nun elegant die Geschlechtergrenze.“ (Martin Schwickert, Die Zeit-Online)

Trailer: